Chemie zum Mitmachen im Schülerlabor

Chemie zum Mitmachen im Fehling-Lab-Schülerlabor


Einfache, altersgemäße und motivierende Versuche bestimmen die Eingangsstufe im Fehling-Lab. Interesse und Neugier werden geweckt durch:

  • Produkte aus dem Alltag 
  • Anreize zum Weitermachen und Entdecken 
  • Verwendung chemietypischer Geräte und Arbeitsweisen
  • interessante Anleitungen und attraktive Gestaltung

Wir wollen vor allem die natürliche Neugier der Kinder gegenüber Naturphänomenen wecken und fördern. Gleichzeitig geben wir den Lehrerinnen und Lehrern Anregungen zum einfachen Experimentieren im Unterricht.

Im Fehling-Lab werden die Klassen in drei Gruppen von drei AssistentInnen betreut. Diese bleiben während des ganzen Vormittags bei ihrer Gruppe. Außerdem sind in der Regel noch eine Lehrkraft, die die Veranstaltung leitet, und ein wissenschaftlicher Mitarbeiter anwesend.

Neben der Versuchsreihe I für die Grundschule gibt es eine Versuchsreihe II für die Sekundarstufe I. Für die höheren Klassen findet das Schülerlabor nachmittags statt und bietet mehr Freiraum für eigenes Entdecken. Natürlich unter fachlicher Betreuung und Aufsicht.