Chemie zum Mitmachen im Schülerlabor


Die Klassen kommen gegen 14:00 Uhr ins Fehling-Lab und verlassen es gegen 16:30 Uhr, wobei wir nach Absprache flexibel sein können. Zu Beginn werden die Jugendlichen fachlich ins Thema eingeführt und erhalten eine Sicherheitsbelehrung, die sie in die Lage versetzt sich richtig im Labor zu verhalten.

Danach werden sie, ausgerüstet mit Schutzmantel und -brille, ihren BetreuerInnen zugeteilt mit denen sie dann das Thema  praktisch erarbeiten. Immer  2-3 Jugendliche bilden eine Gruppe, in der sie weitgehend selbstständig ihre Aufgaben, die im Skript vorgegeben sind, lösen. Eine unserer BetreuerInnen ist für maximal 11 Jugendliche zuständig, so dass jederzeit intensiv auf Fragen und Problembehandlung eingegangen werden kann.

Am Ende findet eine Abschlussbesprechung statt, in der nochmals die Inhalte wiederholt und auf entstandene Fragen eingegangen werden kann.

Wir bieten folgende Themen:
  • Forensik  für Klassenstufe 5/6
  • Löslichkeit  für Klassenstufe 5/6 (nur mittwochs)
  • Säure-Labor für Klassenstufe 8/9
  • Kohlenstoffdioxid-Labor  für Klassenstufe 8/9
  • Titration  für Klassenstufe 10/Kursstufe
  • Lebensmittelzusatzstoffe  für Klassenstufe 10 (nur dienstags)
  • Chemie mit Mikrowellen  für Klassenstufe 9/10/Kursstufe (nur donnerstags)
Bei Interesse für eine Experimentiereinheit am Nachmittag können sich die Klassenlehrerinnen und -lehrer anmelden. Bitte schicken sie hierfür eine E-Mail an unter Angabe des Themas, des Namens der Schule der Klassenstufe und der Anzahl der Schülerinnen und Schüler.